Grunddaten - Gymnasium Bürgerwiese Dresden

Direkt zum Seiteninhalt

Grunddaten

Infos zur Schule

Grundgedanken für den Tagesablauf:

Unterrichtsbeginn 8 Uhr
Blockstunden (1./2., 3./4., 5./6. Stunde)
Frühstückspause, Bewegungspause, gestaffelte Mittagspause
Förderstunden mit "Lernen lernen" und individueller Förderung gekoppelt
Ein Tag pro Woche für verschiedenen Lernformen und Methoden
Tägliche Ganztagsangebote
Unterrichtsende gegen 15 Uhr

Einrichtungsbeschluss
Einrichtung des Gymnasiums Bürgerwiese Dresden
Der Stadtrat der Stadt Dresden fasste am 20.09.2007 den Beschluss zur Einrichtung des Gymnasiums Bürgerwiese Dresden (Beschluss Nr. V 1987-57-07).
Gemäß Nummer 1 dieses Beschlusses soll das Gymnasium Bürgerwiese Dresden, Gret-Palucca-Straße 1 in 01069 Dresden, zum 01.08.2008 eingerichtet werden. Die ersten fünften Klassen werden gemäß Nummer 2 dieses Beschlusses ab dem Schuljahr  2008/09 im Gebäude Gret-Palucca-Straße 1 aufgenommen.
Das Sächsische Staatsministerium für Kultus stimmte der schrittweisen Einrichtung des Gymnasiums Bürgerwiese mit Bescheid vom 20.03.2008 zu.

Gründungsschuljahr: 2008/2009, 60 Schüler, 7 Lehrer
Gründungsfest: 15. Mai 2009
im zweiten Jahr des Bestehens 2009/2010: Vier 5. Klassen und drei 6. Klassen mit insgesamt 163 Schülern, 14 Lehrer
im dritten Jahr des Bestehens 2010/2011: vier 5. Klassen, vier 6. Klassen, drei 7. Klassen mit insgesamt 260 Schülern, 18 Lehrer
im vierten Jahr des Bestehens 2011/2012: vier 5. Klassen, vier 6. Klassen, vier 7. Klassen, drei 8. Klassen mit insgesamt 360 Schülern, 25 Lehrer
im fünften Jahr des Bestehens 2012/2013: vier neue 5. Klassen; insgesamt 440 Lernende; 34 Lehrpersonen
im sechsten Jahr des Bestehens 2013/14: sechs neue 5. Klassen; insgesamt 21 Klassen mit 600 Lernenden und 46 Lehrpersonen
im siebten Jahr des Bestehens 2014/15: sechs neue 5. Klassen; insgesamt 750 Lernende und 54 Lehrpersonen

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü